Zurück

Raum der Stille

Wussten Sie, dass unsere Kirche auch werktags offen ist? Haben Sie auch schon im Chorgestühl gesessen und die Stille und die Ruhe, die dieser geborgene Raum ausstrahlt, wahrgenommen? Sind Ihnen die farbigen Schatten am Boden aufgefallen, wenn das Licht durch die Kirchenfenster in den Chorraum herein strahlt?

Sie können die Kirche auch ausserhalb des Gottesdienstes aufsuchen und sich im Chorraum zum stillen Gebet zurückziehen. Eine Bibel liegt bereit, um in ihr zu blättern und aus ihr eine Botschaft zu empfangen. Die spezielle, von Hand abgeschriebene Höngger Bibel liegt auf. Sie können auch eine Kerze anzünden zu Ihrer Besinnung oder für jemanden, der es gerade schwer hat.

Sie sind eingeladen, hier zu verweilen und sich verändern zu lassen, bevor Sie in die Geschäftigkeit Ihres Alltags zurückkehren.

Öffnungszeiten in der Regel: Montag bis Freitag, 8–18 Uhr.
Für die Stille reserviert (ohne Orgelspiel) sind die Zeiten über den Mittag und am frühen Abend (12–14 Uhr und 17–18 Uhr). Die Öffnungszeiten gelten, ausser wenn die Kirche für spezielle Anlässe und besondere Einrichtungen belegt ist.