Zurück

Sich engagieren

Wenn Sie sich freiwillig engagieren möchten, nehmen Sie bitte entweder Kontakt mit den Mitarbeitenden des Arbeitsbereichs (siehe unter Angebote) oder mit der koordinieren Hauptverantwortlichen der Freiwilligenarbeit auf.
 
Information und Koordination: Claire-Lise Kraft (Sozialdiakonin)

Lismerinnen gesucht!

Ist Lismen für Sie Spass? Wissen Sie nicht was? Wir schon! Für den Onlineshop:

Wir haben Bestellungen und suchen freiwillige strickfreudige Helferinnen. Wir stricken zuhause und treffen uns einmal im Monat abends im Sonnegg. Interessiert? Dann kontaktieren Sie uns:
Domenica Frehner oder Beatrice Egger oder telefonisch beim Sekretariat der ref. Kirche Höngg, 044 311 40 60.

Mit dem Erlös unterstützen wir Hilfswerke des jährlichen Bazars.

Kontaktperson: 
Domenica Frehner und Beatrice Egger

zum Anmeldeformular

Mittagessen im Sonnegg - wer hilft mit?

Haben Sie gerne Gäste? Kochen Sie sogar ab und zu gerne mal für Viele?
Im Sonnegg gibt es aktuell zwei Angebote an Mittagessen: Wir suchen laufend freiwillige Mithelfende, die sich punktuell oder regelmässig engagieren wollen. Wir haben viele verschiedene Aufgaben für Sie!

Mittagessen für Alle: Monika Brühlmann
Mittagessen 60plus: Rosmarie Wydler, 044 341 32 51, bis 2017, danach dringend neue Leitung gesucht

Kontaktperson: 
Monika Brühlmann, 044 341 65 10, Rosmarie Wydler, 044 341 32 51

zum Anmeldeformular

Fiire mit de Chliine

Vier Mal im Jahr laden wir ein zu lebendigen, abwechslungsreichen Gottesdiensten für die Kleinsten (0-4 Jahre) und ihre Erwachsenen. Jeweils am Samstag Morgen von 10-11 Uhr.

Unser engagiertes Team freut sich auf Ihren Schwung und Ihre Begeisterung! Ausser Freude am Umgang mit Kleinkindern und an einfachen Ritualen gibt es keine Vorbedingungen.

Kontaktperson: 
Pfrn. Anne-Marie Müller (043 311 40 54)

zum Anmeldeformular

Kiki-Fäscht - GruppenleiterInnen

Sie begleiten eine Kindergruppe von 7-9 Kindern im Alter von 4-8 Jahren zusammen mit einer weiteren LeiterIn oder Minileitern durch das Kiki-Fäscht: Begleitung im Plenum und Züni, Anleitung beim Basteln oder Spieln in der Gruppe.

Profil: Sie spielen und basteln gerne mit Kindern und schenken ihnen ein tolles Erlebnis in der Gruppe. Neben erwachsenen Frauen und Männern, Jungleitern können auch die Kinder der LeiterInnen als Minileiter (4.-6. Klasse) oder Hilfsleiter (Oberstufe) mithelfen und so nach und nach mit der Leitungsrolle vertraut werden.

Nächster Anlass: Samstag, 4. Juni, 8.40 - 12.00 Uhr

Kontaktperson: 
Markus Fässler (043 311 40 52)

zum Anmeldeformular

Chinderhüeti während des Gottesdienstes

Familien sollen am gottesdienstlichen Feiern der Gemeinde teilnehmen können. Darum bieten wir einmal pro Monat beim «Gottesdienst klassisch!», der sich mit Predigt, klassischer Musik und  Liturgie vor allem an Erwachsenen richtet, eine Kinderhüte an. Sie findet im neuen Chinderhuus Sonnegg, einer Spiel-, Feier- und Erlebnisinsel, statt.

Dazu suchen wir …

  • Kinder, die gehütet werden wollen.
  • Frauen, Männer und Jugendliche, die sich punktuell engagieren.
  • Jugendliche, die den Babysitting-Kurs beim Roten Kreuz absolviert haben, können zu gleichen Bedingungen hüten. Interessierte Jugendliche (ab 13 Jahren) schicken wir gerne in die Ausbildung beim SRK und übernehmen die Kurskosten.

Anforderung: Es macht Freude eine Athmosphäre des Willkommenseins zu schaffen und für Kinder und Säuglinge Verantwortung zu übernehmen. Aufwand: 9.45–11.15 Uhr.
Daten: 29. Mai, 19. Juni, 17. Juli, 21. August, 4. September, 23. Oktober, 20. November, 18. Dezember.

Kontaktperson: 
Markus Fässler, 043 311 40 52

zum Anmeldeformular

kafi & zyt - Generationencafé Sonnegg

Wir suchen für das Generationencafé kafi & zyt GastgeberInnen, die 1–2 Mal im Monat die Gäste empfangen, eine einladende Atmosphäre schaffen, ein offenes Ohr haben oder einfach da sind.

Das kafi & zyt ist ein niederschwelliger Ort der Begegnung mit einladender Atmosphäre für Kinder und Grosseltern, Mütter und Göttis, Paare und Singles bei Kaffee, Tee, kalten Getränken, Snacks und Kuchen. Wir haben füreinander Zeit.

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, 14.00 bis 17.30 Uhr

Kontaktperson: 
Claire-Lise Kraft, Sozialdiakonin, 043 311 40 56, Markus Fässler, Pfarrer, 043 311 40 52

zum Anmeldeformular

Freiwillige für die ref. Gottesdienste im Pflegezentrum Bombach

Viele der Bewohnerinnen und Bewohner im "Bombach", die gerne einen hausinternen Gottesdienst besuchen möchten, sind dafür aufgrund der eingeschränkten  Mobilität auf Hilfe angewiesen. Wenn Sie interessiert sind, einmal pro Monat an einem Freitagvormittag den Bewohnern und Bewohnerinnen hierfür Ihre Hilfe zur Verfügung zu stellen, freue ich mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Kontaktperson: 
Ursula Riedi, reformierte Pfarrerin, Pflegezentrum Bombach, Limmattalstrasse 371, 8049 Zürich, Tel.: 044 272 19 48 oder Tel. 044 414 98 14 (PZ Gehrenholz)

zum Anmeldeformular

Bazargruppe Gehrig

Wir sind eine kreative Frauengruppe. Wer hat Lust, mit uns zusammen für den nächsten Bazar zu arbeiten? Es kann nach eigenen Ideen gestrickt, gehäkelt und genäht werden. Bei Unsicherheiten helfen Ihnen erfahrene Mitarbeiterinnen weiter. Jedes Jahr werden mit dem Erlös des Bazars Hilfsprojekte unterstützt. Wir treffen uns alle 14 Tage am Dienstagnachmittag, 14 bis 17 Uhr, im Kirchgemeindehaus.

Kontaktperson: 
Susanna Gehrig-Meili, 044 341 71 03

zum Anmeldeformular