Zurück

Agenda-Details

Ferienwoche mit KLEIN und gross

Mit allen Sinnen: einander begegnen – philosophieren – singen – zuhören ...

Samstag, 11. August 2018, 16.00 Uhr, bis Samstag, 18. August 2018, 10.00 Uhr

Montmirail an der Thielle bei "Don Camillo"

Eine erholsame, kreative Ferienwoche für alle Generationen mit Kinder-, Teenie- und Erwachsenenprogramm

Eine Woche Ferien. Eine Woche lang zusammen geniessen, feiern, sich entspannen, Neues entdecken, Gott begegnen und innerlich gestärkt werden. Eingeladen sind Einzelpersonen, Paare und Familien aller Altersgruppen.

Im Zentrum steht das Thema «Mit Händ und Füess» –geniessen - feiern - einander begegnen - sich entspannen - singen - zuhören - musizieren - tanzen - auf Gott besinnen - auf Ausflügen Neues entdecken.

Vormittags laden wir ein zu einem gemeinsamen Programmteil für Erwachsene. Parallel dazu erwartet die Kleinen bis 3 Jahre eine liebevoll geleitete Kinderhüeti und die Kinder von 4 bis ca. 13 Jahren ein spannendes und kreatives Programm in zwei Altersgruppen. Die Nachmittage sind für gemeinsame oder individuelle Gestaltung frei.

Pascal Rüegger, Musiker und Tänzer aus Wipkingen mit vielen kreativen Ideen, wird diese Woche mit uns zusammen verbringen und uns vielfältige Möglichkeiten anbieten, "mit allen Sinnen“ uns selbst und einander zu erleben. Das könnte sein: singen, tanzen, bewegen, musizieren, Theater spielen in workshop-Angeboten oder alle zusammen. Ideen, die in Montmirail entstehen können spontan noch umgesetzt werden.

In der Mitte der Woche organisieren wir einen ganztägigen Ausflug für alle. Als gemeinsamer Höhepunkt feiern wir am Freitagabend ein Fest mit allen Sinnen und einem festlichen Essen.

Alle Angebote bleiben freiwillig, jeder soll sich in dieser Ferienwoche die erwünschten Freiräume nehmen können. Montmirail bietet zudem für Kinder viele Möglichkeiten: Tennis, Volley- und Basketballfeld, Fussballwiese, Tischtennis, Schwimmbad, Sandkasten, "Gfä̈rtlipark“, Rollschuh fahren und viel Platz.

Montmirail
1618 baute der Châtelain von Thielle am Fuss des Chasseral ein Landschloss und einen Bauernhof. Einige Zeit später wurde das Gut der Herrnhuter Brüdergemeinde übereignet, die während 222 Jahren ein Töchterinstitut führten. Seit 1988 hat die Communität Don Camillo hier ihr Zentrum und führt ein Gästehaus für Seminare, Retraiten und Ferien. Auf diesem traumhaften Landsitz sollen Menschen Ruhe finden und sich gestärkt dem Leben und den Menschen wieder zuwenden können. (www.doncamillo.ch)

Mitwirkende

Markus Fässler, Elke Rüegger-Haller, Eveline Fässler, Claudia Weisz, Pascal Rüegger (Musiker)

Anmeldungbis 11. Juni 2018 an: Ruth Studer, Tel. 043 311 40 60, zum Anmeldeformular
Zielgruppen
Bereiche
  • Ferien & Weekend
  • Kultur / Ferien / Weekends
  • 60plus Ferien / Reisen

    Gemferien_2018.pdf  (1 MB)